Seiten

Kategorien


Zu Skype hinzufügen


Folgen sie mir auf Facebook    Feeds abonnieren

Behandlung – sagt zweierlei aus, nämlich dass eine Handlung geschieht und die Hand eine Rolle spielen kann, also auch Berührung, egal ob das Tier und/oder der Mensch nah oder fern ist.

Ich behandele, be-stärke, korrigiere Menschen und erkläre Ihnen Ihre Tiere!  Gemeinsam mit anderen Profis resozialisiere, korrigiere ich Hunde & Pferde.

Hier ist für Sie eine -> pdf-Datei <- mit dem detaillierten Angebot zum Download hinterlegt.

Es wird von mir und/oder anderen Professionals mit denen ich zusammen arbeite, Hand an- oder aufgelegt oder mit allen Sinnen gewirkt, z.B. durch:

 

  • Multidimensional Alignment, Arbeit mit Matrix Energetics(R) und SoulBodyFusion(R) für Mensch & Tier! (Selbstbewusstsein)
  • Blockaden lösen, Trauma- und Angstbehandlungen
  • Bachblüten-Therapie, Schüssler-Salze, Homöopathie und/oder andere Kräuter, Blüten, Düfte, Farben, AuraSoma Therapie
  • Naturheilkundliche Anwendungen
  • Mißhandlungen herausstreiche(l)n, New Energy Massagen, Tellington Touch …
  • Bodenarbeit z.B. bei Pferden ….
  • Tierkommunikation
  • Körpersprache mit Hunden, Pferden ….
  • Tierernährung
  • u.a.m.

Nur wenn der Mensch in sich selbst sicher ist, d.h. balanciert in seiner Mitte, gelassen, souverän, klar, vertrauens- und liebevoll, ist ein harmonisches Mit-einander dauerhaft möglich!

Hinweis für Mensch & Tier: Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass in meiner Beratung keine heilkundlichen oder psychiatrischen Diagnosen gestellt oder Behandlungen dieser Art durchgeführt werden. Die Beratung ersetzt daher keine medizinischen, psychiatrischen oder klinisch psychologischen Therapien, kann aber jederzeit ergänzend in Anspruch genommen werden.

Es gibt im Bereich der ganzheitlichen Dienstleistungen für das Tier und seine/n Menschen die unterschiedlichsten Ansätze, Angebote, so unglaublich viele, dass es schwer fällt, dort anzukommen wo das Passende für sich und das eigene Tier zu finden ist – und auch in diesem Genre ist: "Nicht alles Gold, das glänzt".

In der Hauptsache behandeln wir Hunde, Katzen, Pferde, manchmal Kühe, denn hier draußen, vor den Toren Hamburgs, in den wunderschönen Alsterwiesen, gibt es nicht nur für Hunde wunderbare "Welten" zu entdecken, sondern auch für Pferde Reitwege, Gastwirtschaften mit "Parkmöglichkeiten" für Pferd und Reiter, Ställe, von Robusthaltung über exklusive Boxen im Gutshof.

Eher selten begegnen uns Schildkröten, Schlangen, Echsen, Frösche, Papageien und andere Vögel, Fische, Delfine, Wale – die wir deshalb als Exoten bezeichnen.

Behandelt wird ganz-hei(l)t-ich, was bedeutet, dass das Tier in seinem ganzen Sein gewürdigt wird und sehr sehr häufig, auch "sein Mensch". 

Hier nun ein Einblick über das, was zumeist geschieht, wenn Menschen meine/unsere Hilfe für ihre Tiere in Anspruch nehmen wollen: Häufig ruft der Besitzer des Tieres an, d.h. ich kenne weder diese/n, noch das/die Tier/e.

Mit einigen wenigen Infos wie z.B. Tierart, Rasse ja/nein, Farbe/n, Alter & Namen, sowie Vornamen und Alter des Besitzers nehme ich Verbindung zu dem Tier auf, sofern es dies will und zuläßt, was entgegen anders lautenden Informationen keineswegs immer der Fall ist!

Die häufigsten Fragen werden gestellt zu folgenden Themen:

  • Vermißte Tiere – wo sind sie, sind sie noch am Leben?
  • Verstorbene Tiere – wo sind sie genau, wie geht es ihnen?
  • Tiere mit körperlichen Beschwerden, die seitens der Tiermedizin nicht ausreichend für die Besitzer abgeklärt, bzw. diagnostiziert werden – ist es möglich, genauer herauszufinden, woran das Tier leidet und/oder behilflich zu sein, durch Behandlungen, wie Matrix oder andere Energie-Arbeit?
  • Verhaltensauffälligkeiten- störungen – z.B. bepinkeln von Wäsche, zerbeissen von Sachen, die dem Menschen gehören, buckeln, gegen die Hand gehen, bei Pferden u.v.a. – da gibt es natürlich die Frage nach dem Warum, den Ursachen ….
  • Angst- Traumata- Streßverhalten der Tiere – wie Angst vor Männern, Hänger nicht mehr besteigen,  Mißhandlungen, Fehlbehandlungen u.v.a.
  • Blockaden – körperlicher Art, hier besonders bei Pferden, aber auch energetischer Art bei allen Tieren ….
  • Störungen, Auffälligkeiten in den Ätherkörpern, der Aura ….
  • Ess-Störungen, Allergien, Schuppenflechte, Sommerekzeme u.v.a.

Ich "spreche" mit den Tieren, "scanne" die Körper, erfühle Blockaden, Schmerzen usw., bekomme auf anderen Wegen weitere Informationen in Form von Bildern, Worten, Gerüchen, u.a. spreche Empfehlungen aus, wie z.B. einen Hufrehabiliteur hinzuzuziehen, den Chiropraktiker einzubeziehen, Masseure, … oder ich selbst kann gemeinsam mit dem Tier etwas FÜR es erreichen, z.B. durch Blockaden an- auflösen, Energiearbeit wie z.B. der Matrix Energetics (Multidimensional Alignment) Angst transformieren, Selbstheilungskräfte aktivieren und so vieles andere mehr ….

Jedes Lebewesen hat "seine" Geschichte, ist einzigartig – also ist auch hier das, was für es geschieht exklusiv und maßgeschneidert.

Seltener behandele/n ich/wir Kleintiere hier vor Ort, manchmal fahre ich zu den Tieren z.B. in den Stall und/oder in die Praxis eines Heilpraktikers, Tierarztes, Masseurs, um gemeinsam für das Tier etwas zu tun.

Zumeist ist es nicht erforderlich für mich das Tier real zu sehen, um es adäquat behandeln zu können, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel.

Tod ist ein Übergang in eine andere Ebene/Welt. Für mich ist dieser Begriff weder Angst besetzt, noch tabuisiert.

Wer danach fragt, bekommt gern klare Antworten.

Tiere haben kein Bewusstsein wie die Menschen – verfügen allerdings über wunderbare Möglichkeiten und benutzen diese, diesseits und jenseits "des Schleiers".

Auch darüber habe ich geschrieben, es ist hier zu lesen.

"Soll sich der Hund in seinem Verhalten ändern, muss sich zunächst der Mensch verändern." – Erik Zimen (Ich ergänze: Das gilt für Pferde genauso!)

  Infos in English you can find here

Haustiere haben für die meisten Menschen eine besondere Bedeutung, sie sind „der beste Freund“, Begleiter, Therapeut, Helfer, Lebenspartner und "dienen" im wahrsten Sinne des Wortes.

Alle Arten, seien es Wildtiere, Nutztiere oder Haustiere, bestehen aus reiner bedingungsloser Liebe.

Was sie sich vom Menschen wünschen ist die Akzeptanz und Achtung dessen was sie sind, einen respektvollen Umgang und – sofern sie zu den Nutztieren gehören, einen würdevollen Übergang.

Häufig hört man von Menschen sie verstehen ihre Tiere nicht, fühlen sich unsicher im Umgang, wollen ihnen gern etwas Gutes tun, wissen aber gar nicht genau was.

So kommt es leider auch dazu, dass Tiere vermenschlicht oder verniedlicht werden, zu vermeidbaren Irritationen und Mißverständnissen, die mit meiner Hilfe durchaus in einem überschaubaren Zeitraum aufgelöst werden können.

Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Mensch zu machen. Ziehen Sie statt dessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden. – Edward Hoagland

Oft wünschen sich Menschen besonders dann Kontakt, wenn ein geliebtes Tier verstorben ist, möchten Antworten auf noch offene Fragen.

Gerade bei der Verbindung Mensch & Tier ist es wichtig beide wahrzunehmen, um zu erkennen was behindert, dann adäquat zu be-handeln und ganzheitlich behilflich zu sein, z.B. bei/mit

  • der Suche und dem Kauf eines Tieres, Hund, Katze, Pferd …
  • Impulsegeben, Mentoring
  • Tierkommunikation
  • der Körpersprache der Tiere & den calming und appeasement signals
  • Erholungs-Urlaub in den "Alsterwiesen", adäquate Unterbringung  Ihres Hundes im Rudel, evtl. Unterricht und Korrektur von Fehlverhalten …
  • Multidimensional Alignment – Arbeit mit Matrix Energetics®
  • SoulBodyFusion®
  • Ernährungstipps
  • Schüssler Salze, Bachblüten & Co.
  • New Energy Facilitating (Heilbegleitung & Moderation)
  • Selbstheilungskräfte aktivieren, heilen helfen …
  • Massagen für Mensch & Tier (bodytouch meets soul)
  • Tier-Channel, Medium natürlich auch Jenseitskontakte
  • Etwas Besonderes: Die Musik-Apotheke für Tiere ….
  • Hier ist das aktuelle Angebot zum downloaden als pdf 

Auch für Besitzer von Kleintieren bin ich natürlich herzlich gern da.

Der Grund für die vermehrte Nennung des Hundes liegt einfach darin, dass dieser sehr oft Anlass für seine/n Menschen bietet, etwas verändern zu wollen. Gefolgt von Katze & Pferd, Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel, Schildkröten …

Tipp: Diese Webseite wird laufend in unregelmäßigen Abständen neue Informationen bieten, Fragen beantworten usw. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbei zu schauen! 😉

Meine Sendung "Talk mit Johanna-Merete, Interviews & mehr" – wird unregelmäßig live über flow.tv ausgestrahlt. Die Aufzeichnungen sind hier zu finden. (Bitte blättern und nach dem o.g. Sendetitel schauen.)

Und für das Haustier-Radio texte und spreche ich in unregelmäßigen Abständen meine Beiträge.

Suche

Meine Akdademie bei Sofengo

Artikelarchiv

Tag cloud