Seiten

Kategorien


Zu Skype hinzufügen


Folgen sie mir auf Facebook    Feeds abonnieren

Es gibt im Bereich der ganzheitlichen Dienstleistungen für das Tier und seine/n Menschen die unterschiedlichsten Ansätze, Angebote, so unglaublich viele, dass es schwer fällt, dort anzukommen wo das Passende für sich und das eigene Tier zu finden ist – und auch in diesem Genre ist: "Nicht alles Gold, das glänzt".

In der Hauptsache behandeln wir Hunde, Katzen, Pferde, manchmal Kühe, denn hier draußen, vor den Toren Hamburgs, in den wunderschönen Alsterwiesen, gibt es nicht nur für Hunde wunderbare "Welten" zu entdecken, sondern auch für Pferde Reitwege, Gastwirtschaften mit "Parkmöglichkeiten" für Pferd und Reiter, Ställe, von Robusthaltung über exklusive Boxen im Gutshof.

Eher selten begegnen uns Schildkröten, Schlangen, Echsen, Frösche, Papageien und andere Vögel, Fische, Delfine, Wale – die wir deshalb als Exoten bezeichnen.

Behandelt wird ganz-hei(l)t-ich, was bedeutet, dass das Tier in seinem ganzen Sein gewürdigt wird und sehr sehr häufig, auch "sein Mensch". 

Hier nun ein Einblick über das, was zumeist geschieht, wenn Menschen meine/unsere Hilfe für ihre Tiere in Anspruch nehmen wollen: Häufig ruft der Besitzer des Tieres an, d.h. ich kenne weder diese/n, noch das/die Tier/e.

Mit einigen wenigen Infos wie z.B. Tierart, Rasse ja/nein, Farbe/n, Alter & Namen, sowie Vornamen und Alter des Besitzers nehme ich Verbindung zu dem Tier auf, sofern es dies will und zuläßt, was entgegen anders lautenden Informationen keineswegs immer der Fall ist!

Die häufigsten Fragen werden gestellt zu folgenden Themen:

  • Vermißte Tiere – wo sind sie, sind sie noch am Leben?
  • Verstorbene Tiere – wo sind sie genau, wie geht es ihnen?
  • Tiere mit körperlichen Beschwerden, die seitens der Tiermedizin nicht ausreichend für die Besitzer abgeklärt, bzw. diagnostiziert werden – ist es möglich, genauer herauszufinden, woran das Tier leidet und/oder behilflich zu sein, durch Behandlungen, wie Matrix oder andere Energie-Arbeit?
  • Verhaltensauffälligkeiten- störungen – z.B. bepinkeln von Wäsche, zerbeissen von Sachen, die dem Menschen gehören, buckeln, gegen die Hand gehen, bei Pferden u.v.a. – da gibt es natürlich die Frage nach dem Warum, den Ursachen ….
  • Angst- Traumata- Streßverhalten der Tiere – wie Angst vor Männern, Hänger nicht mehr besteigen,  Mißhandlungen, Fehlbehandlungen u.v.a.
  • Blockaden – körperlicher Art, hier besonders bei Pferden, aber auch energetischer Art bei allen Tieren ….
  • Störungen, Auffälligkeiten in den Ätherkörpern, der Aura ….
  • Ess-Störungen, Allergien, Schuppenflechte, Sommerekzeme u.v.a.

Ich "spreche" mit den Tieren, "scanne" die Körper, erfühle Blockaden, Schmerzen usw., bekomme auf anderen Wegen weitere Informationen in Form von Bildern, Worten, Gerüchen, u.a. spreche Empfehlungen aus, wie z.B. einen Hufrehabiliteur hinzuzuziehen, den Chiropraktiker einzubeziehen, Masseure, … oder ich selbst kann gemeinsam mit dem Tier etwas FÜR es erreichen, z.B. durch Blockaden an- auflösen, Energiearbeit wie z.B. der Matrix Energetics (Multidimensional Alignment) Angst transformieren, Selbstheilungskräfte aktivieren und so vieles andere mehr ….

Jedes Lebewesen hat "seine" Geschichte, ist einzigartig – also ist auch hier das, was für es geschieht exklusiv und maßgeschneidert.

Seltener behandele/n ich/wir Kleintiere hier vor Ort, manchmal fahre ich zu den Tieren z.B. in den Stall und/oder in die Praxis eines Heilpraktikers, Tierarztes, Masseurs, um gemeinsam für das Tier etwas zu tun.

Zumeist ist es nicht erforderlich für mich das Tier real zu sehen, um es adäquat behandeln zu können, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel.

Tod ist ein Übergang in eine andere Ebene/Welt. Für mich ist dieser Begriff weder Angst besetzt, noch tabuisiert.

Wer danach fragt, bekommt gern klare Antworten.

Tiere haben kein Bewusstsein wie die Menschen – verfügen allerdings über wunderbare Möglichkeiten und benutzen diese, diesseits und jenseits "des Schleiers".

Auch darüber habe ich geschrieben, es ist hier zu lesen.

Suche

Meine Akdademie bei Sofengo

Artikelarchiv

Tag cloud